Judo AG

Was wird gemacht?              "japanisches Ringen"
Würfe, Haltegriffe und Falltechniken
Gürtelprüfungen am Schuljahresende
Für wen?

Anfänger Klasse 5 und 6

Fortgeschrittene: alle Klassen

Termin: Freitag 13.30 - 14.45 Uhr
Zuständiger Lehrer: Herr Schelle
Schülerzahl: unbegrenzt
   

Im diesem Schuljahr ist die AG immer am Freitag von 13.30Uhr – 14.45Uhr in der Stadthalle.

Dort stehen uns 25m² Mattenfläche zur Verfügung.

Am Ende des Schuljahres findet eine Gürtelprüfung statt. Für Prüfungsgebühr und entsprechenden Gürtel entstehen Kosten von ca. 25€.

Was muss ich an der Prüfung können? Das Prüfungsprogramm findest du hier:


Für Fortgeschrittene ist ein Judogi (Judoanzug) für ca. 25€ empfohlen.
Trainingsziele:

  • Förderung der Körperwahrnehmung und des Bewegungsempfindens
  • Stärkung der Stütz- und Haltemuskulatur
  • Förderung grundlegender koordinativer und konditioneller Fähigkeiten
  • Erwerb vielfältiger Kompetenzen zur Entfaltung der Persönlichkeit

Betreuender Lehrer: Thomas Schelle (Trainer-C Lizenz)
 

 

Was ist Judo?

Judo - Die Beherrschung von Körper und Geist

Judo, das heißt "sanfter Weg" und ist ein faszinierender Kampfsport, der aus Japan kommt, inzwischen aber Millionen Anhänger in aller Welt gefunden hat. Der Japaner Jigoro Kano (1860 1938) hat aus der traditionellen Selbstverteidigungstechnik die moderne Sportart Judo entwickelt. Die Anregung dazu bekam er übrigens von einem Deutschen Professor Erich Bälz , der längere Zeit in Japan tätig war.

Judo, das bedeutet aber auch, die maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand zu erzielen. Eine gleichzeitige Herausforderung für Geist und Körper. Durch das Wechselspiel zwischen Angriff und Verteidigung trägt Judo dazu bei, dass sich der Judoka zu einem harmonischen Menschen entwickelt. Damit besitzt Judo nicht nur einen hohen erzieherischen Wert, sondern bietet darüber hinaus die besten Voraussetzungen zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit.

(Quelle: http://www.judobund.de/verbandsinfos/was_ist_judo/chronik)

 

2.Prüfung 2015/16

8.Kyu (weiß-gelb)

Eric Hein (5a), Aaron Kilian(5a)

7.Kyu (gelb)

Colin Geißler (7a), Niklas Große Gehling (6c), Marlon Gennerich (6c), Maximilian Götzelmann (6c)

 

1.Prüfung 2015/16

8.Kyu (weiß-gelb)

Colin Geißler (7a) , Niklas Große Gehling (6c), Frederic Götzelmann (6c), Marlon Gennerich (6c), Maximilian Götzelmann (6c)

  

Prüfung 2012/2013

7.Kyu (gelb)
Marcel Kobylka (6b), Jasmin Petschl (6b)

 

 Prüfung 2011/2012

8.Kyu (weiß-gelb)

Cora Diemer (5c), Louisa Stahl (5b), Vanessa Hay (5b), Jana Bringezu (5b), Lara Baumann (5c), Linda Specht (5c), Miriam Maier (5c), Marcel Kobylka (5b), Jasmin Petschl (5b), Jule Barie (5b)

7.Kyu (gelb)

Adele Schmidt (6b), Janina Petschl (6b), Georg Popp (6a), Jannik Volkert (6a), Adrian Humm (6a), Simon Gärtner (6b)

 

Prüfung 2010/2011

8.Kyu (weiß-gelb)

Adrian Humm (5a), Simon Gärtner (5b), Samuel Kraft (5c), Alexander Elsässer (5b), Jannik Volkert (5a), Georg Popp (5a), Adele Schmidt (5b), Carolin Ziegler (5b), Janina Meyer (5b), Rustam Cernaev (5b), Jens Blazic (5c)

7.Kyu (gelb)

Jessica Csikova (7a), Leonie Kappes (7a), Kevin Hoffmann (6a), Dennis Wolpert (6a), Carina Wolpert (7a), Kristina Krause (7a), Dennis Walter (7a), Johannes Retzbach (6c),

 

Prüfung 2009/2010

Dennis Walter (6a), Kristina Krause (6a), Leonie Kappes (6a), Elif Asik (6a), Carina Wolpert (6a), Johannes Retzbach (5c), Tobias Schmeißer (6a), Martin Schmeißer (6c), Simon Ehrler (5a), Dennis Wolpert (5a), Jessica Csikova (6a), Kevin Hoffmann (5a), Mario Zier (5c)